#fitmedmarytravels FLORIDA #1 – Tampa, Orlando, Daytona Beach

Kommt, in diesem und in den folgenden Artikeln, mit auf unsere Reise durch Florida. 

In den Blogposts, welche immer 2-3 Reisetage umfassen werden, zeige ich euch die schönsten Ecken und Aktivitäten unseres Trips.

Montag 31.10.16: Anreise

Frankfurt am Main. 7 Uhr. Unser Wecker klingelt ein letztes Mal im Westin Grande Frankfurt. Ich will aufstehen, aber es geht nicht. Langsam krieche ich aus dem Bett, dusche und packe meinen Koffer. Im Sitzen. Meine Beine schmerzen von gestern. Ich schaue auf und sehe meine Medaille. Marathon gefinished, ich kann es immer noch nicht glauben.

Frühstücken und los gehts zum Flughafen.

Eigentlich war unser Plan heute um 13 Uhr nach Orlando zu fliegen.

Durch Jonas´ Job können wir mit sogenannten Standby-Tickets fliegen. Diese Tickets sind günstiger, allerdings wird man auch nur im Flieger mitgenommen, wenn es noch freie Plätze gibt. Man kann zwar online vorher die Buchungslage checken und so schon sehen wie voll der Flieger vermutlich werden wird, ob man aber wirklich mitkommt, erfährt man erst direkt beim Boarding.

Da der Flieger nach Orlando ziemlich voll zu sein schien, entschieden wir uns 11Uhr den Flug nach Tampa zu nehmen.

Tampa liegt ca 1h südlich von Orlando.

Jonas hatte zum Glück jeweils ein Auto in Tampa und eins in Orlando reserviert, so dass dies kein Problem werden sollte und wir das Auto in Orlando einfach stornierten und so also 11 Uhr nach Tampa abflogen.

Nach 10,5h in der Luft und einem relativ entspannten Flug kamen wir um 21.30Uhr deutsche Zeit und 16.30Uhr Ortszeit in Tampa an.

Gepäck holen, Einreise in die USA. Es zieht sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.